fbpx

Sieg verpasst

TuS Gerresheim II – SC Unterbach II  3:3 (2:3)

Unsere Reserve hat in der Kreisliga B den zweiten Saisonsieg verpasst. Die Mannschaft von Trainer Volker Alsleben musste sich gegen die Zweitvertretung des SC Unterbach mit einem 3:3 (2:3) begnügen und ist jetzt Zwölfter. „Das war sehr unglücklich. Wir haben Punkte verschenkt“, sagte Alsleben.

Nach der Führung durch Ayoub Movhij (15.) machten sich die Gastgeber das Leben selber schwer. Torhüter Niklas Gerling patzte beim Ausgleich durch Marvin Weinand (20.), nach einem verunglückten Rückpass von Niclas Wienhusen gingen die Gäste durch Robin Herresbach (24.) sogar in Führung. In einem wilden Spiel glich Florian Jaensch (32.) per Kopfball aus, doch nach dem zweiten Tor von Herresbach (37.) gingen die Lila-Weißen mit einem Rückstand in die Pause.

Die Gastgeber erhöhten zu Beginn des zweiten Durchgangs den Druck und glichen durch Erol Karimani (55.) erneut aus. Doch Pech und eigenes Unvermögen verhinderten danach bei Großchancen einen Sieg.

TuS: Gerling  – Verheyen, Jaensch (46. Grube), Wienhusen, Weiß (46. Iboudihan), Movhij, E. Karimani (75. Sayak), Sydow, Ostrovskij, Elibal 67. Njilifac), Dell (66. Kronenberger).

Oliver Mucha

Scroll to Top