fbpx
HOME | NEWS | Alter und neuer Sponsor

Alter und neuer Sponsor

Wir bedanken uns recht herzlich bei Fitnessstudio Energym Düsseldorf für die treue und lange Partnerschaft!

Seit 1985 gibt es das inhabergeführte Fitnessstudio Energym in Düsseldorf-Flingern. Seitdem steht das Gym für professionelles Fitness- und Krafttraining. Im Januar 2021 gab es eine Umfirmierung zur Energym oHG. Die neuen Inhaber Alexander Arendt und Jens Oppermann, beide seit etlichen Jahren Mitglieder im Energym, sorgen nun für einen neuen Auftritt und eine sportliche Weiterentwicklung. Unterstützt werden sie dabei von vielen treuen Mitgliedern, die in der schweren Pandemie dem Studio die Treue halten.

Seit Januar nutzen die neuen Inhaber den Lockdown als Chance, um dem Studio ein neues Gesicht zu geben. Alexander Arendt entwickelte gemeinsam mit Felix Thomas einen modernen Markenauftritt. Ein neues Logo mit dem Claim Original Flingern Fitness – kurz OFF wurde kreiert. Jens Oppermann, langjähriger Personal Trainer und Berater von namhaften Fitnessstudios, sorgte für ein neues Konzept auf der Trainingsfläche. Der Gerätepark wurde entsprechend den Muskelgruppen umgestellt. Der Kursraum wurde neu ein- und hergerichtet. Die 200 qm große Sonnenterrasse wird mit einem neuen Kunstrasen ausgelegt. So können sich die Mitglieder im kommenden Sommer auf Outdoor-Training, Rooftop Yoga und Grill-Events freuen.

Das Energym stand schon immer für professionelles Krafttraining und ein umfangreiches Programm an Gesundheits- und Fitnesskursen – und das wird sich auch in Zukunft nicht ändern. Neben der beliebten „Pumper-Ecke“ können sich die Mitglieder beim Cardio-Training oder auf der FitVibe austoben – oder ganz einfach in der Sauna entspannen. Dabei werden die Mitglieder von Anfang an professionell betreut: Von Anamnesebogen, Fitnesstest, Trainingsplanung und Ernährungsberatung bis hin zu monatlichen Trainings-Updates und Besprechung der persönlich gesteckten Ziele.

Was unterscheidet das inhabergeführte Energym von den großen Ketten-Studios? Ganz einfach: Ein durchdachtes und gut umsetzbares Hygienekonzept. Eine Voranmeldung ermöglicht einen kontrollierten Einlass der Mitglieder, so dass es im Studio nie zu voll ist und an den Geräten kein Stau entsteht. Alle Mitglieder erhalten Microfasertücher, mit denen sie Geräte vor und nach der Nutzung an den relevanten Flächen desinfizieren können. Die 350 qm große Trainingsfläche wird regelmäßig gelüftet und die Möglichkeit, auf der Terrasse zu trainieren und Kurse durchzuführen, garantiert den Mitgliedern ein hohes Maß an Sicherheit. Jetzt fehlt nur noch grünes Licht dafür, dass alle wieder im Energym an die Eisen können.

Scroll to Top