fbpx
HOME | SPIELBERICHT 2. MANNSCHAFT | Sieg verschenkt

Sieg verschenkt

TuS Gerresheim II – VfB Hilden III  2:2 (1:1)

Unsere Reserve hat sich in der Kreisliga B weiter von den Abstiegsplätzen abgesetzt. Die Lila-Weißen mussten sich gegen den VfB Hilden III trotz zahlreicher Chancen aber mit einem 2:2 (1:1) begnügen. „Leider ist es für uns nur ein ganz wichtiger Punkt geworden. Die Mannschaft hätte drei verdient gehabt“, sagte Trainer Michael Brzeske.

Den Gastgebern gelang ein Start nach Maß. Robin Malchin sorgte für die frühe Führung (6.). Eremias Ghebremedhin vergab danach die Chance zum zweiten Treffer. Die spielstarken Gäste erhöhten dann den Druck und kamen durch Chanwoo Jung zum Ausgleich (36.).

Davon zeigte sich unsere Reserve zu Beginn des zweiten Durchgangs unbeeindruckt. Allerdings ließ die Mannschaft einige gute Möglichkeiten ungenutzt. Yetkin Demir verschoss sogar einen Elfmeter. Als es den zweiten Foulelfmeter gab, machte es Erol Karimani besser (75.) und sorgte damit für die erneute Führung. Die kalte Dusche erfolgte in der 89. Minute. Hilden glich nach einem Eckball durch Patrick Schmitz aus.

TuS: Carla – Malchin, Lautermann, Kowalik (46. Afkir), Brzeske (77. Kronenberger), Demir, E. Karimani (76. Schlapeit), Sayak, Sydow, Krunke (57. Barbaric), Ghebremedhin.

Oliver Mucha

Scroll to Top