fbpx
HOME | SPIELBERICHT 1. MANNSCHAFT | Ausrufezeichen

Ausrufezeichen

TuS Gerresheim – VfL Jüchen-Garzweiler 2:0 (0:0)

Unsere Erste hat in der Bezirksliga am vorletzten Spieltag noch einmal ein Ausrufezeichen gesetzt. Die Mannschaft von Trainer Harald Becker besiegte den Tabellenzweiten VfL Jüchen-Garzweiler mit 2:0 (0:0) und wird die Spielzeit auf einem guten sechsten Platz beenden. „Ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft. Ich freue mich, dass wir unser persönliches Saisonziel erreichen konnten“, sagte Becker.

Matchwinner war Sascha Bechert, der sie Gastgeber zunächst nach einem Torwartfehler in Führung brachte (50.) und später für die Entscheidung nach einem Eckball sorgte (85.).  Insgesamt entwickelte sich von Beginn an ein gutes Bezirksligaspiel mit Chancen auf beiden Seiten. Nach der Führung hatten die Lila-Weißen etwas Glück, dass die Gäste in einer Drangphase nicht zum Ausgleich kamen. Becherts zweiter Treffer fiel zum richtigen Zeitpunkt.

„Das war im letzten Heimspiel noch einmal eine tolle Kulisse. Ein Dank an unsere treuen Zuschauer“, sagte Becker.

TuS: Bongers (46. Conrads) – Lautermann, Koulibaly, Salihi (75. Tarantino), Ziegler, Heydn, Müller, Bechert, Yildiz (83. Quast), Oppong, Meyer (88. M. Brzeske).

Oliver Mucha

Scroll to Top