fbpx

Derbysieg

Sportfreunde Gerresheim II – TuS Gerresheim IV 1:3 (1:0)

Derbysieg für unsere Vierte: Die Lila-Weißen feierten in der Kreisliga C bei der Zweitvertretung der Sportfreunde Gerresheim einen 3:1 (0:1)-Erfolg und festigten ihren zweiten Tabellenplatz. Schöner Nebeneffekt: Die drei Punkte werden in die Aufstiegsrunde mitgenommen.

Dabei verschliefen die Gäste den Start. Der Ortsnachbar ging bereits in der dritten Minute durch Roj Anwer Abdulrahman in Führung. Nach dem frühen Rückstand kam unsere Vierte nur schwer ins Spiel, insgesamt agierte sie zu fehlerhaft.

Nach der richtigen Pausenansprache durch Ralf Brakonier war deutlich mehr Feuer im Spiel. Die Folge war der verdiente Ausgleich durch einen Distanzschuss von Martin Kowalik (64.). Nur zwei Minuten später sah ein Spieler der Gastgeber die Ampelkarte. In Überzahl drängte unsere Vierte nun auf den Sieg  – mit Erfolg: Einen Freistoß von Cengiz Sayak lenkte Marcus Bonk ins eigene Tor (82.), ehe Sayak vier Minuten später den umjubelten Derbysieg perfekt machte.

TuS: Alparslan – Malchin, Schmölders, Hochheuser, Schlapeit, Sayak, Kowalik, Wünsche, Barbaric, Brakonier, Schierl (28. Afsharian, 74. Vecchio).

Oliver Mucha  

Scroll to Top