HOME | SPIELBERICHT 1. MANNSCHAFT | FC Büderich – TuS Gerresheim 3:1 (2:0)

FC Büderich – TuS Gerresheim 3:1 (2:0)

Sechste Pleite in Folge!

Die Situation für unsere Erste wird in der Bezirksliga immer brenzliger. Die Mannschaft von Trainer Harald Becker unterlag zum Rückrundenauftakt beim FC Büderich mit 1:3 (0:2) und rutschte nach der sechsten Niederlage in Folge auf Platz 15 ab. Am kommenden Sonntag ist ein Sieg im Kellerduell gegen den Tabellenvorletzten DSC 99 Pflicht.

Die Lila-Weißen boten gegen den spielerisch stärken Aufstiegsaspiranten viel Kampf, doch das reichte am Ende nicht aus. Adrian Brors (20.) und Fabian Gombarek (35.) sorgten schon zur Pause für eine beruhigende Führung der Gastgeber. Spätestens nach dem dritten Büdericher Treffer durch Michael Kämpf (78.) stellte sich die Frage nach dem Sieger nicht mehr. Pierre Crass erzielte den Ehrentreffer (89.) und sorgte immerhin dafür, dass der Aufsteiger nicht auch das vierte Ligaspiel in Folge ohne Torerfolg blieb.

TuS: Rech – Lautermann, Koß (46. Koulibaly), Wüster, Huber, Crass, Raschl (38. Müller), Frasca (69. Gießler), Ludwigs, Klein (69. Heise), Lederer.

Oliver Mucha

Scroll to Top