fbpx

Im Aufwind

TuS Gerresheim III – SV Hösel II  3:2 (3:0)

Gezaubert, gezittert, gewonnen: Unsere Dritte befindet sich nach einem Wechselbad der Gefühle im Abstiegskampf der Kreisliga B weiter im Aufwind. Die Mannschaft von Trainer Sascha Kicklitz besiegte den SV Hösel II mit 3:2 (3:0) und blickt dem Saisonendspurt nach dem vierten Sieg in Serie optimistisch entgegen. „Wir haben in der ersten Halbzeit den Grundstein gelegt. Da waren wir klar überlegen“, sagte Kicklitz.

Spielfreudig, zielstrebig, effizient – die Lila-Weißen dominierten im ersten Durchgang das Geschehen und ließen keine Chance der Gäste zu. Oliver Brzeske (13.), Florian Kuhles (19.) und Kevin Küster (43.) münzten diese Überlegenheit in Tore um.

Im zweiten Durchgang verloren die Gastgeber aber den Faden. Die Ordnung ging durch den Gegentreffer von Thomas Kumm (57.) endgültig verloren. Nach dem Anschlusstor von Kim Hegenberg (64.) musste unsere Dritte kräftig bangen, doch am Ende stand ein wichtiger Erfolg.

TuS: Bongers – Schmitz, Köppen, Vedder (80. Scholz), Atiye, M. Kuhles (83. P. Kellermann), Schniering (90. Lange), F. Kuhles, Küster (70. Göbel/88. Lucas), Brzeske, Yusuke.

Oliver Mucha

Scroll to Top