fbpx
HOME | SPIELBERICHT 3. MANNSCHAFT | Klassenerhalt geschafft

Klassenerhalt geschafft

TuS Gerresheim III – FC Türkspor Hilden 0:2 (0:1)

Unsere Dritte hat sich zum Klassenerhalt in der Kreisliga B gezittert. Die Mannschaft von Trainer Sascha Kicklitz unterlag im zweiten Entscheidungsspiel dem FC Türkspor Hilden zwar mit 0:2 (0:1), doch der 3:0-Erfolg aus dem Hinspiel reichte aus. „Das war ein Krimi, den es nicht gebraucht hätte. Ich bin um zehn Jahre gealtert“, sagte Kicklitz.
Hilden bot sich bereits in der elften Minute die große Chancen zur Führung. Doch die Gäste schossen einen Elfmeter über das Tor. Im Gegensatz zum ersten Vergleich ließen sich die Lila-Weißen von den Provokationen der Gäste beeindrucken und fanden nicht richtig ins Spiel. Die Folge war ein Rückstand zur Pause durch einen Treffer von Mehmet Aydemir (37.).
Nach dem Wechsel setzte sich das Nervenspiel fort. Die Gastgeber ließen die ein oder andere Chance ungenutzt, nach dem verwandelten Elfmeter von Selcuk Gedik (76.) drohte die Partie völlig zu kippen. Doch unsere Dritte überstand am Ende die hektische Schlussphase mit einem Platzverweis auf jeder Seite ohne weiteres Gegentor und konnte am Ende über den Klassenerhalt jubeln, der aufgrund einer guten Rückrunde auch verdient war.

TuS: Saponjac (37. Lindner) – Stief, Atania (51. Vedder), Brzeske, Lucas, Kamphoff, Küster, Lange (60. M. Kuhles), Mbona (81. Hochheuser), Yusuke, Giertz (73. Köppen).

Oliver Mucha

Scroll to Top