fbpx
HOME | SPIELBERICHT 3. MANNSCHAFT | Rettung ganz nah

Rettung ganz nah

FC Türkspor Hilden – TuS Gerresheim III  0:3 (0:2)

Unsere Dritte steht dicht vor dem Klassenerhalt in der Kreisliga B. Die Mannschaft von Trainer Sascha Kicklitz setzte sich im Entscheidungs-Hinspiel beim FC Türkspor Hilden mit 3:0 (2:0) durch und verschaffte sich damit eine glänzende Ausgangsposition für den zweiten Vergleich am Sonntag am Amtsgericht. „Die erste Halbzeit ist geschafft. Jetzt wollen wir den Sack am Sonntag zumachen“, sagte Kicklitz.
Sein Team bekam die erste Begegnung nach einem etwas nervösen Beginn in den Griff und zeigte die reifere Spielanlage. In der Defensive ließen die Gäste kaum etwas zu, im Angriff präsentierten sie sich effizient.  Maximilian Kuhles sorgte für die beruhigende Führung (18.), Marco Köppen legte noch in der ersten Halbzeit nach (28.).
Auch nach dem Wechsel erfüllten die Lila-Weißen ihre Aufgaben konzentriert. Dennis Vedder legte sogar noch den dritten Treffer nach (68.). „Das war eine gute und souveräne Vorstellung“, lobte Kicklitz, der im Rückspiel aufgrund der Abschluss-Tour aber „eine komplett andere Mannschaft auf dem Platz“ haben wird.

TuS: Saponjak – Stief, Köppen, M. Kuhles, Vedder (77. Mbona), Lucas, Meißner, F. Kuhles (81. Lange), Küster (71. Giertz), Watanabe, Yusuke.

Oliver Mucha

Scroll to Top