fbpx
HOME | SPIELBERICHT 1. MANNSCHAFT | Üble Verletzung überschattet Remis

Üble Verletzung überschattet Remis

TuS Gerresheim – FC Büderich 1:1 (1:0)

Die schwere Verletzung von Alexander Lederer hat das 1:1 (1:0) unserer Ersten in der Bezirksliga gegen den FC Büderich überschattet. Lederer zog sich in der zweiten Halbzeit einen Bruch des Sprunggelenks zu. „Das Ergebnis ist Nebensache. Unsere Gedanken sind voll und ganz bei Alexander Lederer“, sagte Trainer Harald Becker.

Dabei bereitete die Leistung seiner Mannschaft dem Coach besonders in der ersten Halbzeit viel Freude. Bissig in den Zweikämpfen, in allen Situationen hellwach und mit viel Spielfreude agierten die Gastgeber. Der Lohn war die Führung durch Ömer Simsek (17.). Nach einem Fehler in der Büdericher Abwehr ließ Simsek unserem langjährigen Torwart Fabian Rech keine Chance.

Nach dem Wechsel wurden die Gäste stärker. Nach einer schönen Kombination glich Orkun Akbaba aus (66.). Sechs Minuten später verletzte sich Lederer bei einer Aktion, für die er zudem die Gelb-Rote Karte sah. Nach rund 45-minütiger Unterbrechung wurde die Partie fortgesetzt, am Spielstand änderte sich nichts mehr.

Weitere Bilder unter: https://www.fupa.net/galerie/tus-gerresheim-fc-buederich-365621/foto1.html

TuS: Rasmus – Lautermann, Raschl (90.+5 Gießler), Ludwigs, Simsek, El Haddachi, Müller (49. Klein), Bechert, Cakir, Abe (57. Koß), Lederer.

Oliver Mucha

Scroll to Top