fbpx

Pflichtsieg

ASV Tiefenbroich II – TuS Gerresheim II 1:3 (1:2)

Unsere Zweite hat in der Kreisliga B einen Pflichtsieg gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Alexander Lederer setzte sich beim Tabellenvorletzten ASV Tiefenbroich II mit 3:1 (2:1) durch und festigte Platz neun.

Moritz Flieg (4.) und Semih Yildiz (21.) belohnten mit ihren Toren die starke Anfangsphase der Gäste. Danach schlichen sich aber einige Nachlässigkeiten ins Spiel der Lila-Weißen ein, zudem wurden gute Möglichkeiten fahrlässig vergeben. Nasim Sassi (43.) brachte den ASV noch vor der Pause heran.

Nach dem Wechsel drängte unsere Zweite auf die Entscheidung. Diese gelang allerdings erst in der 89. Minute durch einen verwandelten Elfmeter von Erol Karimani. „Der Sieg war verdient, ganz zufrieden bin ich aber nicht. Wir hätten höher gewinnen müssen“, sagte Lederer.

TuS: Conrads – Giongrandi (66. Schäfer), Quast, Yildiz, Brzeske, Flieg (22. E. Karimani), Elibal, Klein, Lautermann, Sayak (46. Dell), Shko.

Oliver Mucha

Scroll to Top
Scroll to Top