fbpx

Zweiter Sieg

TuS Gerresheim – SG Roki/Gilbach 3:2 (0:1)

Unsere Erste hat in der Bezirksliga den zweiten Saisonsieg eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Harald Becker bezwang die zuvor ungeschlagene SG Roki/Gilbach mit 3:2 (0:1) und verbesserte sich auf Platz sieben. „Das war ein gutes Spiel von uns“, sagte Becker: „Der Sieg ist verdient.“

In der ersten Halbzeit belohnten sich die Gastgeber allerdings nicht. Trotz Überlegenheit ging es nach dem Gegentreffer durch Lennart Friederichs (32.) mit eine Rückstand in die Pause. Davon ließen sich die Lila-Weißen aber nicht aus dem Konzept bringen. Direkt nach Wiederanpfiff glich Calvin-Lee Klein (46.) aus. Die Becker-Elf blieb danach am Drücker und ging durch Roland Oppong (56.) in Führung. Nach dem 3:1 durch Ömer Simsek (85.) schien das

Spiel entschieden, doch die Gäste verkürzten durch Jan Schumacher in der Nachspielzeit (90.+2) und vergaben danach noch eine Chance zum Ausgleich.

„Da hätten wir uns fast selber um den Lohn gebracht“, sagte Becker, der sich aber über die „schön herausgespielten Tore“ seiner Mannschaft freute.

Weitere Bilder unter: https://www.fupa.net/photos/tus-gerresheim-sg-rommerskirchen-gilbach-378686

TuS: Conrads – Koulibaly, Ziegler (90. Kadima), Heydn, Müller, Bechert, Frasca (77. Papa), Ghebremedhin (82. Brzeske), Klein, Oppong, Cakir (72. Simsek).

Oliver Mucha

Scroll to Top