HOME | NEWS | Danke Dieter Sevens

Danke Dieter Sevens

Vielen herzlichen Dank, lieber Dieter Sevens!

Der ehemalige Fußballprofi unterstützte unsere Tombola-Aktion mit dem Kauf von gleich 30 Losen im Wert von 450€!
„Ich wollte einem kleinen Amateurverein eine Freude bereiten und in Zeiten von Corona ein Stück weit helfen“, so der erst kürzlich 70 Jahre jung gewordene Düsseldorfer.

Der Torjäger lernte das Fußball spielen in der Jugend des TuRu Düsseldorf, schaffte es von dort aus direkt nach Leverkusen in die Regionalliga West, die heute gleichzusetzen ist mit der 2. Bundesliga, und blieb dort zwei Jahre. Nach dieser Zeit verschlug es Dieter nicht minder erfolgreich zurück in den Düsseldorfer Amateurfussball. Bei der Eintracht 06 (heute TuSa 06) erzielte er in 18 Spielen 38 Tore und verhalf dem Verein so zum Aufstieg in die Landesliga. Nach kurzem Zwischenstopp beim DSC 99 wechselte der Stürmer zum VfL Benrath, blieb dort 4 Jahre und meisterte den erneuten Aufstieg in die Verbandsliga.

In den Jahren zwischen 1973 bis 1978 war Dieter immer Torschützenkönig aller Verbands-, Landes- und Bezirksligen in Nordrhein-Westfalen!
Sein Torinstinkt blieb selbst den damaligen Profivereinen nicht verborgen: Der niederländische Erstligist NAC Njimegen verpflichtete den Angreifer im Sommer 1979.
Zwei Jahre später im Alter von 31 Jahren musste Dieter Sevens dann leider seine Karriere aufgrund von Verletzungen und einer Sportinvalidität beenden.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Dir!

Scroll to Top