HOME | SPIELBERICHT 3. MANNSCHAFT | Niederlage mit letztem Aufgebot

Niederlage mit letztem Aufgebot

SV Hösel II – TuS Gerresheim III 4:2 (3:2)

Unsere Dritte hat mit dem letzten Aufgebot die dritte Niederlage in Folge in der Kreisliga B kassiert. Die Mannschaft von Trainer Sascha Kicklitz unterlag beim SV Hösel II ohne 14 Spieler mit 2:4 (2:3). „Die Personaldecke ist dünn. Dafür haben wir uns teuer und gut verkauft“, sagte Kicklitz.

Dabei lagen die Gäste nach Treffern von Robin Langer (11.) und Rene Bongers (19.) schnell mit 0:2 zurück. Doch die Lila-Weißen bewiesen Moral und setzten offensiv immer wieder Nadelstiche. Dennis Vedder (20.) und Marius Oswald (32.) glichen aus, Maximilian Kuhles vergab im Anschluss sogar die große Chance zur Führung. In der Defensive erlaubte sich unsere Dritte aber zu viele Fehler. Maximilian Esken nutzte einen zum 3:2 (37.) für die Gastgeber.

Auch nach dem Wechsel überzeugten die Gäste mit ihrer Einstellung, der erneute Ausgleich gelang aber nicht. Axel Werntges (74.) sorgte für die Entscheidung. „Uns fehlen derzeit die Alternativen“, klagte Kicklitz.

TuS: Saponjac – Oswald, Köppen (75. Kicklitz), Wimmer, M. Kuhles, Schniering, Bückendorf, Vedder, Stief, Reuter, Lange (73. Kratzin).

Oliver Mucha

Scroll to Top