fbpx
HOME | SPIELBERICHT 1. MANNSCHAFT | Missglückter Jahresabschluss

Missglückter Jahresabschluss

TuS Gerresheim – Sparta Bilk 1:4 (1:3)

Niederlage zum Jahresabschluss: Unsere Erste unterlag im letzten Hinrundenspiel in der Bezirksliga Sparta Bilk mit 1:4 (1:3) und steht nach der ersten Saisonhälfte mit 20 Punkten auf Platz sieben. „Das ist nicht zufriedenstellend. Wir hätten gerne einige Punkte mehr gehabt“, sagte Trainer Harald Becker.

Mit dem letzten Aufgebot taten sich die Lila-Weißen schwer. Ben Abelski brachte die Gäste in Führung (17.). Unserer Ersten gelang durch Idrissa Koulibaly zwar der Ausgleich (28.), doch in den Spielfluss kam sie auch in der Folge nicht. Ein zumindest zweifelhafter von Berkant Jumerovski verwandelter Elfmeter (32.) und ein Tor von Andreas Plödereder (43.) bedeuteten den Pausenrückstand. „Besonders bei Standardsituationen haben wir schlecht verteidigt“, monierte Becker.

Nach dem Wechsel kam seine Mannschaft zwar etwas besser ins Spiel und drängte auf den Anschlusstreffer, dieser gelang aber nicht. Abelski stellte den Endstand her (88.). „Wir haben verdient verloren, das war enttäuschend“, sagte Becker.

TuS: Bongers – Wüster, Koulibaly, Yildiz (75. Küster), Ghebremedhin, Heydn, Müller, Papa, Klein, Oppong, Cakir.

Oliver Mucha

Scroll to Top