fbpx
HOME | NEWS | Neuer Trainer für unsere Zwote

Neuer Trainer für unsere Zwote

Schon seit Ende November ist es offiziell: Mario Papa übernimmt den Trainerposten unserer 2. Mannschaft. Der gebürtige Düsseldorfer folgt auf Interimstrainer Michael Brzeske und Ex-Coach Volker Alsleben, bei denen sich der Verein noch einmal herzlich für ihr Engagement bedanken möchte.

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung“, so Papa, der zuvor bis Anfang November drei Jahre beim SC Düsseldorf 1988 als Cheftrainer tätig war und dort bis zuletzt zwei Jahre ungeschlagen blieb.

„In den paar Wochen in denen ich hier bin, ist mir sofort aufgefallen, wie familiär dieser Verein ist. Das gefällt mir.“

Die Trainerlaufbahn des Deutsch-Italieners begann in der Jugend der TuRU 1880 Düsseldorf, wo er erfolgreich in 7 Jahren 6 Mal Meister mit seinen Teams wurde.
Im Sommer 2015 zog Mario, dessen Sohn Angelo zum Kader unserer Ersten angehört, weiter zum DSV 04 und arbeitete dort als Jugendleiter und -trainer. Auch hier lief es mit Erfolg: In drei Jahren blieb er mit seiner Mannschaft zwei Jahre ungeschlagen.

Papa besitzt die erweiterte Trainer-C-Lizenz und ist seit Mai 2021 ebenfalls in der Fußballschule von Harald Becker tätig.
Sein guter Draht zu jungen Spielern und die Aussicht auf eine noch engere Zusammenarbeit mit unserer 1. Mannschaft, lassen den Verein positiv in die Zukunft blicken.

Wir heißen dich herzlich willkommen, Mario!

Scroll to Top