fbpx

Nullnummer

Schwarz-Weiß 06 – TuS Gerresheim 0:0

Unsere Erste hat den ersten Auswärtssieg in dieser Saison verpasst. Bei Schwarz-Weiß 06 musste sich die Mannschaft von Trainer Harald Becker mit einem 0:0 begnügen. „Das war kein gutes Bezirksliga-Spiel“, sagte Becker: „Irgendwie hatten wir eine Bremse drin.“

Eine Woche nach dem Spektakel gegen den VfL Benrath (5:4) lief im Spiel nach vorne bei den Gästen wenig zusammen. Die Aktionen waren zu ungenau, es mangelte an Ideen.  Die Gastgeber erspielten sich lange Zeit ebenfalls kaum Chancen, hatten im zweiten Durchgang aber sogar die besseren Möglichkeiten. „Da hatten wir etwas Glück“, sagte Becker.

In letzter Sekunde hätten die Lila-Weißen fast doch noch gewonnen, aber dies, so Becker, „wäre total unverdient gewesen“.

TuS: Bongers – Wüster, Ghebremedhin (60. Yildiz), Ziegler, Müller, Bechert, Stutz, Klein (46. Atiye), Oppong, Cakir, Körber (46. Schröder).

Weitere Bilder unter: https://www.fupa.net/photos/sc-schwarz-weiss-06-duesseldorf-tus-gerresheim-413564

Oliver Mucha

Scroll to Top