fbpx

Pflichtsieg

TuS Nord – TuS Gerresheim III 1:4 (1:2)

Unsere Dritte hat die Chance auf den Klassenerhalt in der Kreisliga B durch einen Pflichtsieg gewahrt. Die Mannschaft von Trainer Sascha Kicklitz kam bei Schlusslicht TuS Nord zu einem 4:1 (2:1)-Erfolg und verbesserte sich auf Platz 16. „Das war ein verdienter Arbeitssieg. Die Einstellung hat gestimmt“, sagte Kicklitz.

Spielerisch hat seine Mannschaft zwar weiter Luft nach oben, im Abstiegskampf sind aber erst einmal andere Tugenden gefragt. Und diese legten die Lila-Weißen an den Tag. Kevin Küster (9.) und Maximilian Kuhles (13.) sorgten für eine schnelle Zwei-Tore-Führung. In der Folge verpassten es die Gäste aber, das Spiel frühzeitig zu entscheiden. So kam Nord durch Yannick Habel (35.) zum Anschlusstreffer.

Auch nach dem Wechsel war unsere Dritte spielbestimmend, die Chancenverwertung blieb aber schwach. Küster (65.) und Florian Kuhles (87.) machten dennoch alles klar.

TuS: Carla – Schmitz, Schröttle, Lucas, M. Kuhles (87. P. Kellermann), Schniering, Scholz, F. Kuhles, Küster (89. Kratzin), Musch (81. Köppen), Yusuke (74. Hansen).

Oliver Mucha

Scroll to Top