fbpx
HOME | SPIELBERICHT 3. MANNSCHAFT | Sieg verspielt

Sieg verspielt

TuS Gerresheim III – Ratingen 04/19 III 3:3 (0:1)

Unsere Dritte hat den dritten Sieg in Folge in der Kreisliga B verpasst. Die Mannschaft von Trainer Sascha Kicklitz musste sich gegen Ratingen 04/19 III mit einem 3:3 (0:1) begnügen. Der Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz verkürzte sich aber auf einen Punkt. Dennoch war Kicklitz nach der Begegnung „enttäuscht“.

Seine Mannschaft kam nur schwer ins Spiel und hatte in der ersten Halbzeit kaum Zugriff. Die Pausenführung der Gäste durch Stefan Prengel (12.) war verdient. Nach dem Wechsel drückten die Gastgeber aufs Tempo, einige Umstellungen in der Pause wirkten sich positiv aus. Florian Kuhles (61.) und Lucas Kamphausen (70.) drehten die Begegnung. In einer hektischen Schlussphase glich Prengel aus (77.). Nach einer Ampelkarte gegen die Gäste (82.) traf der eingewechselte Marco Köppen zum 3:2 (88.), doch zum Sieg reichte es nicht: Dominik Scharley (90.) gelang der erneute Ausgleich. „Da waren wir hinten viel zu offen. Ich weiß nicht, was die Mannschaft da geritten hat“, sagte Kicklitz.

TuS: Saponjac – Oswald (38. Schmitz), Stief, Scholz, Yusuke, Lucas, F. Kuhles, Küster, P. Kellermann, Musch, Kamphausen (88. Köppen).

Oliver Mucha

Scroll to Top