fbpx
HOME | SPIELBERICHT 1. MANNSCHAFT | Später Ausgleich

Später Ausgleich

TuS Gerresheim – TSV Eller 04  1:1 (0:0)   

Viele Chance, aber nur ein Punkt: Unsere Erste musste sich nach einem packenden Bezirksliga-Derby gegen den TSV Eller 04 mit einem 1:1 (0:0) begnügen. „Unbefriedigend“, nannte Trainer Harald Becker das Ergebnis. Seine Mannschaft hatte schließlich zahlreiche Großchancen vergeben.

Die Gäste hatten vor der Pause in einer gut anzusehenden Begegnung zwar mehr Spielanteile,  doch schon da gingen die Lila-Weißen mit ihren Gelegenheiten leichtfertig um. Die Strafe folgte nach dem Wechsel: Eller ging überraschend durch Anas El-Rifai (63.) in Führung. In der Folge erhöhten die Gastgeber noch einmal den Druck, doch die Chancenverwertung blieb das große Problem. So drohte die erste Saisonniederlage, bis es in der Nachspielzeit einen Handelfmeter gab. Ibrahim Dogan verwandelte nervenstark zum Ausgleich (90.+4). „Ein Punkt ist besser als keiner“, sagte Becker.

TuS: Bongers – Lautermann, Koulibaly (79. Yildiz), Körber, Raschl (71. Wüster), Heydn (10. Cakir), Müller, Bechert, Ghebremedhin (77. Tarantino), Schröder (46. Dogan), Stutz.

Weitere Bilder unter: https://www.fupa.net/photos/tus-gerresheim-tsv-eller-04-410649

Oliver Mucha

Scroll to Top